Wer steckt eigentlich hinter Hampley?

Wir sind zwei einfache Jungs aus dem Rhein-Main-Gebiet. Genauer gesagt, aus Frankfurt und Hanau. Ein Student und ein Vertriebsmitarbeiter eines großen Heimtextil- und Matratzen-Unternehmens. 

Als tägliche Rucksackträger ist uns die hohe Anzahl und die enorme Vielfalt der Rucksäcke aufgefallen. Aber auch die immer noch enorme Polyester-Verwertung in der Textilindustrie und die schädlichen Folgen der Herstellung verschiedenster Stoffe der Textilbranche für Mensch, Tier und Umwelt.

Also wollten wir hier ansetzten und einen Beitrag leisten. Ein eigenes Unternehmen gründen und unseren Produkten eine gewissen Sinnhaftigkeit verleihen. 

Wir haben kein Stein auf dem anderen Gelassen, auf der Suche nach dem Stoff für unseren Hampley Rush. Nachhaltig sollte er sein. Lieb für Mensch, Tier und Natur. Ein Stoff mit dem man niemanden die Gesundheit oder das Wasser nehmen muss. Ein Stoff der mehr gibt als nimmt. 

Und so sind wir auf den Hanf gestoßen.